Ballerina Princess

Wirr...

Hmm... nun sind Ferien. Sechseinhalb Wochen Freiheit - ein Grund zur Freude... oder wie die meisten es wohl eher bezeichnen würden: ein Grund zum Feiern, sei es zur "Verabschiedung des Schuljahres" oder "Fucking on the Zeugnis".
Im großen und ganzen bin ich mit meinen Noten sehr zufrieden, zwar nur eine eins, allerdings auch keine 4 - ein Wunder wenn man bedenkt, dass ich für dieses Jahr so gut wie gar nichts gemacht habe. Neunte Klasse; ich nannte sie Entspannungsjahr vor dem Horror.
Mit an die Argen werd' ich nicht gehen. Natürlich habe auch ich das Verlangen mich zu besaufen, aber ich mag da nicht hin. Es ist wie immer: ich kenn nur sehr wenige Leute und diese nicht besonders gut, und diese wiederum sind mit anderlei beschäftigt. Ignoranz, Langeweile und Frustsaufen pur - nein, danke!
Wahrscheinlich werde ich die Batida Flasche in meinem Schrank aufbrauchen, dazu ein paar Zigaretten im Freien, meine Ruhe... Alkohol, Qualm, das schwindlige Gefühl und ich allein - einfach herrlich!
Ich weiß nur nicht, wie ich das genau anstellen soll... in dem Zustand möchte ich nicht nach Hause gehen (obwohl meine Eltern die bisherigen Rausche auch nicht zur Kenntnis genommen haben...). Draußen schlafen... hmm... ich weiß auch nicht so recht. Eine gute Ausrede hab ich auch nicht parat, wahrscheinlich das "Übliche": Ich übernachte bei einer Freundin. Mal sehen...

Sechseinhalb Wochen ich kann es noch gar nicht glauben! Ich weiß nicht wie ich das überstehen soll... sechseinhalb Wochen nichts zu tun, stets allein und immer bemüht von daheim wegzukommen. Allein. Und das ganze auch noch ohne Internet...
ohne Freunde...
ohne Liebe...
ohne alles...

keine Beschäftigung, nichts! Nur ich und meine Drogen, meine Fluchtwege, meine Phantasien... Sechseinhalb wochen lang.
Ich weiß nicht ob und wie ich die überstehen kann.


Ferien so zwiegespalten - weckt sie doch Freude, aber auch Furcht...

3.8.06 13:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Main


+
Startseite
Gästebuch
+
Kontakt
+
+

About


+
Über...
...mein Spiegelbild...
Masken der Welt...
die Erkenntnis...
Erbgutspender mit Anhangsel...
...Noch verwundert?...
+

Trash


+
+
Wenn ich heute sterbe
wirst du es bedauern
mir nie gesagt zu haben,
was du für mich fühlst?
+
+

Credits


mein erster Blog
Design
Designer
Host
Gratis bloggen bei
myblog.de